0152 - 388 68 343

Ich berate Sie gerne umfassend und kompetent bei allen Fragen rund um Einzelmaßnahmen.

Aus der Region - für die Region

Seit ich denken kann, habe ich mit dem Thema Energieeffizienz und eben auch mit dem Themenspektrum rund um Einzelmaßnahmen zu tun.

Mein Vater führt seit 20 Jahren ein Energieberatungsbüro und auch ich widme mich diesem Thema mit Herz und Verstand. Hierbei bin ich unter anderem in der Region Anger tätig.

Als anerkannter Energieeffizienz-Experte der Bundesregierung verfüge ich über die vollständige fachliche Expertise.

Ihr Jonas Pischner
Energieberater

Einzelmaßnahmen in Anger

Jonas Pischner, Energieberater, Energieberater Bayern

Wie kann ich Ihnen helfen? Jonas Pischner

Energieberater Bayern

Kontakt aufnehmen mit Energieberater Bayern

Sie können ganz einfach mit uns Kontakt aufnehmen: Entweder per Formular, per E-Mail, per Telefon oder ganz altmodisch per Post. Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen zum Thema Energieeffizienz weiter.

Anger: Einzelmaßnahmen

Einzelmaßnahmen Anger

EE-Experten GmbH - Ihr Partner für Energieberatung in Anger und Umgebung. Als zertifizierte und zugelassene Energie-Effizienz-Experten stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen zur Seite. Anger, eine Stadt mit einem angenehmen Klima, bietet optimale Bedingungen für erneuerbare Energien und Energieeffizienzmaßnahmen. Unser Team aus erfahrenen Experten verfügt über umfangreiches Know-how im Bereich der energieeffizienten Lösungen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Energieverbrauch zu optimieren und Ihre Kosten zu senken. Wir bieten individuelle Beratung und maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Bedürfnisse und Anforderungen bestmöglich zu erfüllen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und profitieren Sie von unseren innovativen Lösungen, um Ihren Energieverbrauch zu reduzieren und das Klima in Anger zu schonen. Kontaktieren Sie uns noch heute für eine kompetente und professionelle Energieberatung.

Anger

grasbewachsenes Land oder ein Dorfplatz in Gemeinbesitz

Der Begriff Anger bezeichnet ein meist grasbewachsenes Land oder einen Dorfplatz in Gemeinbesitz, der von allen Bewohnern der Stadt oder des Dorfes genutzt werden konnte. Dies reicht bis in die germanische Zeit zurück, als er meist noch vor oder nahe bei einer Siedlung lag. Dort war er Ort für Feste, für gemeinschaftliche Aktivitäten und konnte auch als heiliger Kultplatz, Ort für Ratsversammlungen (Thing) oder Richtplatz für das germanische Stammesrecht dienen. Daneben beherbergte er gelegentlich Prozessionswege oder germanische Grabstätten.

Energieberater Bayern

Sehr gut
4.8
/
5
908 Bewertungen