0152 - 388 68 343

Sanierungsfahrplan: das versteht man darunter

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) wird von einem/einer Gebäudeenergieberater: in erstellt. Er dient dazu, dass Sie einen Überblick über die möglichen Modernisierungsmaßnahmen erhalten, die in einer bestimmten Laufzeit eine energieeffiziente Immobilie verwirklichen. Den Plan legen Sie gemeinsam mit einem/einer Gebäudeenergieberater: in fest. Von kleineren Maßnahmen bis zu kompletten Gebäudesanierungen steht Ihnen alles offen.

Außerdem erhalten Sie auf alle, im Sanierungsfahrplan empfohlenen Maßnahmen 5% Zusatzförderung. Das können, je nach Ausgangslage, dann bis zu 50% Förderung vom Staat sein. 

Die Kosten der Erstellung eines Sanierungsfahrplans werden zu 80% vom Staat gefördert. Die Eigenbeteiligung bei einem 1-2 Familienhaus liegt aktuell bei 420 Euro und bei einem Mehrfamilienhaus ab 3 WE bei 720. Der Rest wird direkt vom BAFA an den Gebäudeenergieberater überwiesen. Sie müssen also nicht in Vorleistung gehen.

Sanierungsfahrplan in Freilassing

Jonas Pischner, Energieberater, Energieberater Bayern

Wie kann ich Ihnen helfen? Jonas Pischner

Energieberater Bayern

Kontakt aufnehmen mit Energieberater Bayern

Sie können ganz einfach mit uns Kontakt aufnehmen: Entweder per Formular, per E-Mail, per Telefon oder ganz altmodisch per Post. Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen zum Thema Energieeffizienz weiter.

Freilassing: Sanierungsfahrplan

Sanierungsfahrplan Freilassing

Als zertifizierte und zugelassene Energie-Effizienz-Experten der EE-Experten GmbH sind wir stolz darauf, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in Freilassing zu leisten. In dieser schönen Stadt, die für ihren aktiven Umweltschutz und ihre bemerkenswerte Klimainitiative bekannt ist, sind wir die verlässlichen Partner für alle Energieberatungsfragen.

Unser Team von erfahrenen Experten steht Ihnen zur Verfügung, um Ihnen bei der Optimierung Ihres Energieverbrauchs und der Steigerung Ihrer Energieeffizienz zu helfen. Mit maßgeschneiderten Lösungen und Beratung auf höchstem Niveau unterstützen wir Sie dabei, Energiekosten zu senken und gleichzeitig Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

In enger Zusammenarbeit mit Verbrauchern, Unternehmern und kommunalen Institutionen tragen wir dazu bei, das Bewusstsein für Energieeffizienz zu stärken und nachhaltige Maßnahmen zu fördern. Freilassing ist eine Stadt, die den Klimawandel ernst nimmt und aktiv daran arbeitet, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren. Als Energieberater sind wir stolz darauf, Teil dieser Initiative zu sein und dabei zu helfen, Freilassing zu einer noch klimafreundlicheren Stadt zu machen.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, eine nachhaltige Zukunft für Freilassing und die Umwelt zu schaffen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen dabei helfen können, Ihre individuellen Energieziele zu erreichen.

Freilassing

Stadt in Oberbayern

Freilassing [fra͜iˈlasɪŋ], bis 1923 Salzburghofen, ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land. Früher größte Stadt des damaligen Landkreises Laufen bildet sie heute zusammen mit Bad Reichenhall das gemeinsame Oberzentrum Bad Reichenhall/Freilassing. Der Ort entwickelte sich nach Eröffnung der Bahnstrecke Rosenheim–Salzburg mit seinem großen Grenz- und Knotenbahnhof zur Eisenbahnerstadt und ist heute die wirtschaftsstärkste Kommune des Landkreises mit enger Verflechtung zur benachbarten österreichischen Landeshauptstadt Salzburg. Freilassing gehört zum Kulturraum Rupertiwinkel und liegt im Salzburg-Freilassinger-Becken.

Energieberater Bayern

Sehr gut
4.8
/
5
919 Bewertungen