0152 - 388 68 343

Sanierungsfahrplan: das versteht man darunter

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) wird von einem/einer Gebäudeenergieberater: in erstellt. Er dient dazu, dass Sie einen Überblick über die möglichen Modernisierungsmaßnahmen erhalten, die in einer bestimmten Laufzeit eine energieeffiziente Immobilie verwirklichen. Den Plan legen Sie gemeinsam mit einem/einer Gebäudeenergieberater: in fest. Von kleineren Maßnahmen bis zu kompletten Gebäudesanierungen steht Ihnen alles offen.

Außerdem erhalten Sie auf alle, im Sanierungsfahrplan empfohlenen Maßnahmen 5% Zusatzförderung. Das können, je nach Ausgangslage, dann bis zu 50% Förderung vom Staat sein. 

Die Kosten der Erstellung eines Sanierungsfahrplans werden zu 80% vom Staat gefördert. Die Eigenbeteiligung bei einem 1-2 Familienhaus liegt aktuell bei 420 Euro und bei einem Mehrfamilienhaus ab 3 WE bei 720. Der Rest wird direkt vom BAFA an den Gebäudeenergieberater überwiesen. Sie müssen also nicht in Vorleistung gehen.

Sanierungsfahrplan in Au in der Hallertau

Jonas Pischner, Energieberater, Energieberater Bayern

Wie kann ich Ihnen helfen? Jonas Pischner

Energieberater Bayern

Kontakt aufnehmen mit Energieberater Bayern

Sie können ganz einfach mit uns Kontakt aufnehmen: Entweder per Formular, per E-Mail, per Telefon oder ganz altmodisch per Post. Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen zum Thema Energieeffizienz weiter.

Au in der Hallertau: Sanierungsfahrplan

Sanierungsfahrplan Au in der Hallertau

Die EE-Experten GmbH ist ein Team von zertifizierten und zugelassenen Energie-Effizienz-Experten, das sich darauf spezialisiert hat, Lösungen für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit anzubieten. Mit Sitz in Au in der Hallertau haben wir ein starkes regionales Engagement, um das Klima und die Umwelt in dieser Stadt zu unterstützen.

Als Energieberater verstehen wir die Bedürfnisse unserer Kunden und bieten maßgeschneiderte Lösungen, um den Energieverbrauch zu optimieren. Wir analysieren die energetischen Bedürfnisse von Gebäuden, empfehlen geeignete Maßnahmen zur Energieeinsparung und unterstützen unsere Kunden bei der Umsetzung.

Unser Team besteht aus hochqualifizierten und erfahrenen Experten, die sich kontinuierlich fortbilden, um auf dem neuesten Stand der Technologie und Best Practices im Bereich der Energieeffizienz zu bleiben. Durch unsere fundierte Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten in Au in der Hallertau können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die speziell auf ihre Bedürfnisse und die Anforderungen des Klimas in dieser Region eingehen.

Wir sind stolz darauf, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um eine nachhaltige und energieeffiziente Zukunft aufzubauen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um herauszufinden, wie wir Ihnen helfen können, Ihren Energieverbrauch zu reduzieren und zur Erreichung Ihrer Nachhaltigkeitsziele beizutragen.

Au in der Hallertau

Gemeinde in Deutschland

Au in der Hallertau ist ein Markt im Norden des oberbayerischen Landkreises Freising im südlichen Bereich der Hallertau. Da in den Auer Gemeindefluren der Hopfenbau seit Jahrhunderten eine bedeutende Stellung einnimmt und speziell der Auer Hopfen sich in Deutschland und darüber hinaus einen Weltruf erworben hat, wird häufig die Ortsbezeichnung von Au noch mit der Bezeichnung das Herz im Hopfengau ergänzt. Damit soll die zentrale Bedeutung des Marktes Au innerhalb der Hallertau herausgehoben werden. Der Markt Au in der Hallertau ist in einer langgezogenen Talmulde zu beiden Seiten des Flüsschens Abens ausgebreitet. Das Ortsbild ist von stattlichen Bürgerhäusern und die Umgebung von Hopfenanlagen und Wäldern geprägt.

Energieberater Bayern

Sehr gut
4.8
/
5
919 Bewertungen